Neues aus dem Wällerland

Es ist viel los im WällerLand – hier kann man tolle Sachen machen! Wir laden Sie herzlich ein, bei uns zu stöbern und Seiten des WällerLandes zu entdecken, von denen Sie nie geahnt hätten, dass es sie gibt ...

Bei Fragen einfach direkt in der Tourist-Information WällerLand anrufen! Sie erreichen uns während unserer Öffnungszeiten unter

+49 (0) 2663 291-494/-495

Übrigens: Ein Blick in unseren Veranstaltungskalender lohnt immer! Im WällerLand ist immer was los!

Und wer die Menschen im WällerLand näher kennenlernen möchte, hört mal ins Westerwaldlied von @coustics rein ...


 

Kultur in der VG Westerburg – Sie sind gefragt!

Machen Sie mit!

Beantworten Sie uns ein paar Fragen zum Thema „Kultur in der Verbandsgemeinde Westerburg”.

Weiterlesen

Sprachkünstler ziehen Zuhörer in ihren Bann

Zum ersten Mal hat in Westerburg ein Poetry Slam stattgefunden. Andy Strauß, Sandra Da Vina, Rasmus Blohm und Jean-Philippe Kindler traten in der Mixed Show auf.

Weiterlesen

„max is alright.“ rockten den Stöffel-Park

Die Westerwälder Band „max is alright.” hatte vergangenen Samstag die Alte Schmiede im Stöffel-Park fest im Griff.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommt zum Bürgergespräch

31. Oktober 2018 – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht am Mittwoch, 31. Oktober, die Westerwälder Ortsgemeinde Enspel im Rahmen eines Bürgerempfanges.

Weiterlesen

Neue Treppe für die Holzbachschlucht

Bei Wanderern aus nah und fern ist die Holzbachschlucht sehr beliebt. Um das Naturerlebnis angenehm und sicher zu gestalten, hat die Verbandsgemeinde Westerburg jetzt eine neue Treppe auf der Gemündener Seite installiert. Denn die  Vorgängerin aus Holz war in die Jahre gekommen, die Stufen waren zum Teil morsch.

Weiterlesen

Am Wiesensee ging es rund um den Apfel

Da lagen sie in voller Pracht, die Gewürz Luiken, gestreifte und weiße Matäpfel, Goldparmäne oder aber auch der kleine Zwillingsapfel. Apfelsorten aus einem Angebot von über 400 verschiedenen Apfelsorten, die im Westerwald zu finden sind.

Weiterlesen

Weniger Konsum, mehr Leben

Die Zuhörer wachrütteln, das wollte Professor Niko Paech mit seinem Vortrag in Enspel. Leider wies er mit seinem Zeigefinger nicht in Richtung Politik oder Industriebosse, sondern nur auf „dich und mich”.

Weiterlesen

ALLE NEUIGKEITEN