Radwandern – die Nassau-Wäller-Radrunde

Für Radler spielen Landesgrenzen keine Rolle – das zeigt eindrücklich die pünktlich zur Fahrradsaison 2016 eröffnete „Nassau-Wäller-Radrunde“.

Der Radweg führt durch eine tolle Landschaft. Mit einer Gesamtlänge von 58 km führt die Nassau-Wäller-Radrunde von Westerburg über Wallmerod nach Elz, von dort über Hadamar und Dornburg wieder zurück nach Westerburg. Die Radler können Halt machen an beeindruckenden Naturdenkmälern des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus, beispielsweise am Geotop Ewiges Eis am Fuße des Blasiusbergs.

In einem Bericht zur Einweihung der Nassau-Wäller-Radrunde hat der Wallmeroder Bürgermeister Klaus Lütkefedder noch einige weitere Highlights genannt.

Die Streckenführung verläuft zum Teil auf bereits bestehenden Radwegen sowohl auf der rheinland-pfälzischen als auch auf der hessischen Seite. So verlaufen die Westerwald-Schleife/Rheinland-Pfalz-Radroute, die Backesdörfer-Tour und die R8-Radroute an einigen Stellen parallel zur Nassau-Wäller-Radrunde.

Die Strecke ist sehr gut ausgeschildert, sodass auch weniger versierte Radler sich bestens zurechtfinden. Mit der Nassau-Wäller-Radrunde ist 2016 eine abwechslungsreiche und attraktive Rundtour entstanden, in die an jeder Stelle „eingestiegen“ werden kann.

Die Teilstrecken

  • Wallmerod – Westerburg: 13 km
  • Westerburg – Dornburg: 11 km
  • Dornburg – Hadamar: 9 km
  • Hadamar – Elz: 6 km
  • Elz – Wallmerod: 12 km

Das Höhenprofil

Der Verlauf der Nassau-Wäller-Radrunde wird im Internet z. B. unter www.radwanderland.de im Detail beschrieben. Wer sich einen Überblick verschaffen will, kann unsere Radwanderkarte als Pdf herunterladen.

Ausführliches Kartenmaterial können Sie über die Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) und die Tourist-Information WällerLand „Alter Markt“ bestellen.

GPX-Code

Wer genau wissen will, wie die Streckenführung aussieht, kann den GPX-Code z. B. bei GoogleEarth eingeben und sich alle Routendetails anschauen. Den GPX-Code können Sie hier als ZIP-Datei herunterladen.

Fahrradverleih im WällerLand

Wer das eigene Fahrrad nicht mitbringen möchte oder kann, kann sich vor Ort beim beim „Campingplatz zum Katzenstein“ Fahrräder mieten.

Pedelec-Verleih

Pedelecs verleihen die Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) und viele andere Verleihstationen im WällerLand ganzjährig.

Mehr Informationen gibt es hier:

Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi)

Tourist-Information WällerLand „Alter Markt“

Fahrradgeschäft „Rad & Tat“
Familie Graf
Zum Katzenstein 1
56457 Westerburg
Telefon +49 (0) 2663 9170149