Erik Peters: 28.000 Kilometer von Alaska durch Kanada bis New York

23. und 24. März 2018 – Der Motorradreisende Erik Peters entführt uns mit seiner Multivisionsshow „Abenteuer Nordamerika – Alaska durch Kanada bis New York” über den Atlantik. Auf insgesamt 28.000 Kilometern verläuft die fünfmonatige Reise von British Columbia durch die schier endlose Weite des Yukon Territoriums bis ans nördliche Polarmeer in Alaska. Sei es die Goldsuche am legendären Klondike River, staubige Schotterpisten weit ab der Zivilisation oder die Begegnungen mit Bären – unterwegs gilt es viele Abenteuer zu bestehen.

Karten gibt es noch für Freitag, 23. März 2018. Der Termin am Samstag, 24. März 2018, ist bereits ausverkauft.

Infos zu den Eintrittskarten und weitere Details gibt es im Veranstaltungskalender.

zurück