Wandern mit dem Westerwald-Verein ist ein Gewinn!

4. und 5. Mai 2019 – Auch in diesem Jahr lädt der Hauptverein des Westerwald-Verein als Organisator wieder zum Wandern ein. Die traditionelle Wanderwoche wird dabei erstmals auf zwei Wochenenden aufgeteilt. So können auch viele berufstätige Wanderer sowie Familien mit schulpflichtigen Kindern mitwandern.  

„Die Grenzen des Westerwaldes erwandern” ist das Motto der diesjährigen Wanderungen. Vorgesehen sind die Wanderungen einmal im Frühling, wenn sich der Westerwald im frischen Grün und schon blühend präsentiert und dann im Spätsommer, wenn sich die Blätter der Bäume langsam verfärben. Die Termine sind: 4. und 5. Mai und 31. August und 1. September 2019.

Für alle Wanderungen gilt:

  • Alle Wanderungen sind kostenlos
  • Nicht-Mitglieder“ des Westerwald-Vereins sind herzlich willkommen
  • Gewandert wird in den Grenzbereichen des geografischen Westerwaldes
  • Alle Wanderungen sind Rundwanderungen und finden jeweils samstags und sonntags statt 
  • Bei allen Wanderungen wird Rucksackverpflegung empfohlen, unbedingt ausreichend Getränke mitnehmen. 
  • Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden vorausgesetzt
  • Ein gemeinsamer Abschluss mit Einkehr (Selbstzahler) darf natürlich nicht fehlen und wird organisiert

Gehen Sie mit – es gibt sogar etwas zu gewinnen! 

Weitere Infos dazu hat Rainer Lemmer auf seiner Homepage zusammengetragen.

zurück